Wir sind einen Teil des Weges gemeinsam gegangen? Ich freue mich über Feedback:-) und den Seitenbesucher interessieren bestimmt Deine Erfahrungen mit RT

Kommentare: 6 (Diskussion geschlossen)
  • #6

    Andrea ( 30.04. - 5.05.) (Freitag, 11 Mai 2018 16:48)

    Die Reinkarnationswoche bei Marika hat emotional sehr viel bei mir bewirkt.
    Es war ein absolutes Erlebniss, wirklich mal nur bei mir zu sein.
    In mich , in mein Gefühl gehen zu KÖNNEN ! Den Kopf auszuschalten.

    Ich war fasziniert, WIE Marika sowohl das Vorgespräch , die eigentliche Trance , und das Nachgespräch führt.

    Marika ist sehr feinfühlig , konnte in mich hineinspüren.

    Ich fühlte mich immer freier in dieser Woche.
    Konnte mir vieles von der Seele reden und schreiben.

    Weiss nun , welche Blockaden mich begleitet haben , die ich nun verstehen und lösen konnte.

    Die Rückführungen in frühere Leben waren nicht nur spannend und sehr emotional, wie Puzzelteile fügte sich ein Gefühl mit dem anderen zusammen.

    Ich bekam eine Antwort nach der anderen.

    Ich kann jedem, der sich für eine Reinkarnation interessiert , dem sein schweres Leben leid ist , Marika nur empfehlen.

    Ihr bekommt ganz klar Antworten , werdet freier , die Sicht auf Dinge und Menschen werden verständlicher, freier, liebevoller.
    Das Gesetz der Anziehung wirkt.
    Das Leben besteht aus Schwingungen , die ihr aussendet.

    Ich bin nach der Woche sehr erschöpft gewesen, müde , und schlafe viel.
    Das ist normal .
    Denn mein Unterbewusstsein wurde gerüttelt und geschüttelt.

    Ich fühle mich leichter , freier, bin dankbarer und hab richtig ' Bock ' auf leben :)

    Ich achte sehr auf mich , insbesondere meine Gedanken.

    Es ist ein wichtiger und sehr sinniger Schritt für Persönlichkeitsentwicklung.

    Marika führt dich sanft und sehr menschlich , mitfühlend durch die Therapie.
    Was mir besonders gefallen hat , ihre vertrauensvolle , ehrliche Art.
    Und zu merken sie , dass sie ihren Job mit Leib und Seele ausübt !!!!
    Herzliche Grüsse ...

  • #5

    Claudia (Montag, 08 August 2016 13:07)

    Meine liebe Marika,
    die Schnupperstunde bei dir hat bei mir bereits soviel ausgelöst. Ich komme von einem AHA Erlebnis ins andere. Und ganze Kronleuchter gehen mir auf. Die Sitzung ist nachhaltig sehr beeindruckend. Und im Zusammenhang mit meinem Geburtshoroskop, in dem du für mich so wunderbar gelesen hast, hast du mich auf eine ganz aufregende und von Anfang an heilsame Reise geführt. Vieles ist mir klar geworden, vieles durfte ich schon in Liebe integrieren, hat seinen Schrecken verloren. Und wenn eine einzige Schnupperstunde bei dir schon ein solches Ergebnis herbeiführt, dann darf man gespannt was die weiteren Sitzungen bei dir noch ans Licht bringen. Denn das ist es, was du tust: du geleitest Menschen durch ihren Schatten ins Licht. Was für eine wunderbare Arbeit. Danke tausendfach. Herzensgrüße, Claudia

  • #4

    steffi bartsch (Freitag, 20 Februar 2015 22:42)

    liebe marika,
    eigentlich geht es mir doch gut was soll ich bei einer rückführung?
    das waren meine gedanken,aber da ich immer offen für neues bin habe ich mir gedacht "versuch es mal"
    ich hatte so meine problemchen,aber an eine lösung auf diesem weg habe ich nicht gedacht.
    dann fand ich dich und die weichen waren gestellt.
    über die deutlichkeit der bilder war ich mehr als erstaunt,ich dachte ich wäre im kino.ich war so verblüfft über die emotionen die da aus mir raus kamen....wow.
    in den vielen leben die ich sah war immer eine paralelle zu erkennen,mir würden dinge klar wo ich so nie drauf gekommen wäre......echt unglaublich.
    am ende der 3 wochen war ich mir nicht so sicher was das nun für meinen alltag gebracht hat.
    (ausser ein paar gemütliche,selbstgehäckelte socken,danke an marika's mama)
    jetzt ca.3 monate nach der rückführung kommen immer wieder situationen die ich viel selbstbewußter und rühiger bewältigen kann und dann denke ich
    "danke marika " die zeit war echt toll.allein dein dasein gab mir sicherheit und vertrauen.
    ich kann nur jeden raten,gebt euch in marikas hände und ihr werdet vieles klarer sehen.ich habe auf jeden fall alles richtig gemacht. in diesem leben war es eine sehr wichtige begegnung.
    daannkkee,marika!














  • #3

    bine (Samstag, 17 Januar 2015 18:42)

    Liebe Marika,
    ich hatte Zweifel, eine Rückführung bei Dir zu machen. Was soll ich da, was bringt mir das und ähnliche Gedanken gingen mir durch den Kopf. Ich habe mich dann doch entschieden, es zu versuchen.....eine Woche.
    Aus einer Woche wurden dann drei Wochen und das hat etwas ganz Entscheidendes in meinem Leben verändert!!! Mit großer Verblüffung musste ich während und nach den Sitzungen feststellen, mit welcher Tiefe ich in meine Bilder eingetaucht bin. Eine intensive und schmerzhafte Erfahrung, die ich machen musste. An manchen Tagen bin ich an meine Grenzen gestossen. Und doch habe ich mit der Zeit feststellen dürfen wieviel leichter ich mich nach den Sitzungen fühlte. Am Anfang wollte ich sterben und am Ende wollte ich leben!
    Ich möchte dir, Marika, aus meinem tiefstem Herzen Danke sagen. Danke dafür auf welche Art und Weise du mich durch diese bewegende Zeit geführt hast!!
    Deine Wärme, dein Dasein mit besonderer Aufmerksamkeit, dein Gespür, im richtigen Moment die passenden Worte zu finden, deine Unaufdringlichkeit und.... dein grosses Herz, all diese wunderschönen Eigenschaften an und in dir haben meine Zeit bei dir zu einem geborgenen, getragenem und wärmenden Erleben gemacht!
    ich wünsche so vielen Menschen die Begegnung mit dir........ es ist nicht einfach nur dein Beruf, es ist deine Berufung!
    Ich bin glücklich, DANKE !

  • #2

    Christian (Mittwoch, 16 Juli 2014 09:46)

    Liebe Marika,

    ich freue mich das wir uns kennengelernt haben, denn es ist immer wieder schön Menschen wie Dir zu begegnen die so viel Wärme und Ruhe ausstrahlen wie Du. Es war eine ausgesprochen persönliche und eine der intensivsten Erfahrung, die ich bei Dir gemacht habe, ja in meinem Leben je erfahren durfte. Nach einer ausführlichen Einführung und Erklärung, was mich erwarten würde und einem behutsamen Einstieg, durfte ich eines meiner Vorleben erkennen und zum Teil nochmals durchleben. Die Erfahrung wirkt noch immer nach. In der Phase der Reflexion habe ich für mich viel hinterfragt und kann das Erlebte jetzt auch annehmen - was mir anfangs nicht wirklich leicht fiel. Es war eine Erfahrung fürs Leben und ich habe das Gefühl den Anfang des roten Fadens gefunden zu haben, der durch mein Leben führt. Werde das Atmen weiterführen und es wird nicht die letzte Rückführung gewesen sein.

    Danke Dir von ganzem Herzen und wünsche Dir weiterhin viel Glück und Erfolg.

    "Die Welt ist eine große Seele
    und jede Seele eine Welt;
    das Auge ist der lichte Spiegel,
    der beide Bilder vereinigt hält.
    Und wie sich dir in jedem Auge
    dein eignes Bild entgegenstellt,
    so sucht auch jeder seine Seele,
    sein eigenes Ich nur in der Welt"
    (weiß nicht vom wem, aber finde es einfach gut ;-))

  • #1

    kirsten (Mittwoch, 12 März 2014 20:49)

    Liebe Marika,
    Anno dazumal, als ich eine kämpferische Mutter, ein fauler Dieb, ein verantwortungsvoller Gutsherr, ein ordentlicher Sammler war…
    Du hast mir mein Haus, meinen Keller und meine Seelen-Flecke aufgezeigt.
    Ich danke dir für den Frieden, den ich mit meinen Seelen-Flecken schließen konnte.
    5-mal habe ich mich bei dir in ein anderes „jetzt“ rund geatmet und jedes Mal fand ich mich in den Bildern wieder.
    Meine Lithografien waren strukturiert, materiell, aufopfernd, kämpferisch, verantwortungsbewusst, ordnungsliebend und gefühlsbetont.
    Zuerst dachte ich, du musst nicht immer opferbereit sein, du musst nicht immer kämpfen und du musst nicht immer die Verantwortung für alles und jenes übernehmen.
    Es gibt ein Lied: „Du bist nicht schuld, dass die Welt ist wie ist. Du bist nur schuld wenn sie so bleibt.“
    Denn im zweiten Gedanken, bin ich sehr stolz auf meine Eigenschaften. Zweifelsohne darf ich mich aufopfern, wenn es die Situation verlangt. Treuherzig will ich kämpfen, wenn es sich lohnt und freimütig mag ich Verantwortung übernehmen, wenn es richtig ist. Nur der Ordnungssinn wehrt sich noch :-)
    Die Kunst besteht nur darin, das Richtige zur richtigen Zeit und an richtiger Stelle zu erkennen.
    Nur durch die Richtungsänderung in deinem Leben bin ich auf die Reinkarnation gestoßen. Ich habe erfahren, dass es möglich ist in einer Reinkarnationstherapie negative Verstrickungen aufzulösen und die tieferen Ursachen für Probleme zu lösen.
    Nun bade ich in einem wohligen Gleichgewicht.
    Du bist genau die richtige Person für diese Wohltat. Du hast die Gabe eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, du erkennst die Bedürfnisse deiner Besucher und gehst darauf ein. Hut ab und weiter viel Erfolg.
    Gruß Kirsten